Gleðileg sumar og takk fyrir vetur

Wenn der Sommeranfang schon ein Feiertag ist, dann muss dieser doch auch für einen Ausflug genutzt werden.
Also ging es bei strahlendem Sonnenschein los in unseren Nachbarfjord Skagafjörður. Wir besuchten das wunderschöne Fischerdorf Siglufjörður. Auf dem Weg zu einer der ältesten Kirchen Islands sahen wir eine gespentische Wolke in den Fjord schweben. Diese hat sich ausgebreitet und alles unter sich begraben. Wir sind durch sie durchgefahren und kamen dann bei der kleinen Torfkirche an. Eine schöne, kleine und guterhaltene Kirche mitten auf einer großen Wiese und unzählig viele Wildgänse drumherum.
Ein Stückchen weiter sind wir ein bisschen am Strand spazieren gegangen und wurden von 2 Seehunden aus sicherer Entfernng beobachtet.
Der krönende Abschluss an diesem Tag war allerding ein Bad in einer natürlichen Quelle. Dort entspannten wir uns nach einem ereignisreichen Tag mitten in der Natur, hörten das Meer rauschen, die Vögel zwitschern und konnten die Pferde beim weiden beobachten.

Entspannte Grüße

Eure Sabine und Thorsten

This entry was posted on Freitag, April 25th, 2008 at 21:51 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.