Vulkanausbruch in Südisland

Schon lange wurde der Vulkan unter dem Eyjafjalla-Gletscher beobachtet und in den letzten 2 Wochen wurden vermehrt stärkere Beben aufgezeichnet.

Heute Nacht war es dann so weit. Es wurden rund 500 Menschen aus drei Ortschaften nach Hvolsvöllur evakuiert. Und kurz nach Mitternacht kam es dann zu den ersten Eruptionen. In einer Bergkette zischen dem Eyjafjalla-Gletscher und Mýrdals-Gletscher hat sich eine 500m lange Spalte aufgetan und die Lava schießt bis zu 100 m in den Himmel.

Hier zwei Links mit Bildern und Video:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,684817,00.html

http://icelandreview.com/icelandreview/deutsch/nachrichten/?cat_id=66878&ew_0_a_id=359640

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

Viele Grüße

Sabine und Thorsten

Neustes Update: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,684848,00.html

This entry was posted on Sonntag, März 21st, 2010 at 12:16 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.